Handbücher - bonit.at Software

Hier finden Sie Handbücher zu allen bonit.at Software Produkten.

Sie haben Fragen? 0043 2622 33144

Handbücher:

Nutzen Sie die Volltextsuche oder navigieren Sie durch die einzelnen Kapitel

5.14. Lieferanten- und Zuliefererpreislisten einbinden
Zurück zur Übersicht | Seite drucken



Oft ist es im Betriebsalltag erforderlich auf Preislisten diverser Lieferanten zuzugreifen. Warum gibt es soetwas und warum importiert man nicht einfach auch alle Lieferantenartikel? Ganz einfach. Je mehr Artikel in BONit ERP2 Business-Software gespeichert werden, desto mehr Daten fallen an und desto langsamer ist die Ausführung und Volltextsuche. Es macht auch keinen Sinn hunterttausende Artikel gespeichert zu haben, wenn man in der Woche vielleicht nur 2 oder drei davon benötigt.


Beispiel Autowerkstätte:

Der Mechaniker hat seine 5000 Stammartikel direkt in BONit ERP2 Business-Software gespeichert. Auf diese hat er sofort Zugriff und kann diese mit einem Klick verkaufen. Oft benötigt der Kunde aber ein Ersatzteil welches nicht gelistet ist. Der Mechaniker hat aber verschiedene Zulieferer. Bei einem Zulieferer hat er eine CSV-Artikelliste mit über 200.000 Artikel, beim nächsten 5.000 Artikel und beim dritten Zulieferer 20.000 Artikel. Erschwerend kommt noch dazu, dass die Preislisten seitens der Lieferanten/Zulieferer alle paar Wochen aktualisiert werden. So einfach 200 bis 300 Tausend Artikel im Artikelstamm zu halten ist technisch nur mit erheblichem Hard- und Softwareaufwand möglich und daher nicht zielführend.

Nun haben wir eine Möglichkeit geschaffen solche externe CSV-Dateien in BONit ERP2 Business-Software aktiv einzubinden und über die Artikel-Volltextsuche abzurufen. Der Unternehmer kann dann das gewünschte Produkt mit wenigen Klicks in den internen Artikelstamm übernehmen und dem Kunden fakturieren und beim Zulieferer bestellen.


Einrichtung:

1. Klicken Sie auf "Notizen"
2. Geben Sie im Feld "Erweiterungen aktivieren" die Zeichenfolge 'csv' ein und klicken auf die Taste mit dem Pfeil nach links.
3. Nun haben Sie die Möglichkeit bis zu drei Preislisten zu verknüpfen. Es können .CSV und .TXT Dateien gewählt werden:




Suche in externen Listen:

Sobald Sie, wie im Punkt "Einrichtung" beschrieben, mindestens eine externe Preisliste verknüpft haben, wird Ihnen im Artikelstamm rechts oben eine Option "Suche in externen Listen" bereitgestellt. Der übliche Ablauf wird sein, dass Sie wie gewohnt den gewünschten Artikel suchen. Sie finden diesen nicht im internen Artikelstamm, daher klicken Sie auf die Option "Suche in externen Listen" an und die Suche wird in den verknüpften Listen durchgeführt.

Sie erhalten eine Liste mit allen Treffern aus der CSV-Datei. In der Spalte "Liste" sehen Sie in welcher der verknüpften Preislisten der Treffer gefunden wurde.



Möchten Sie nun einen neuen Artikel im internen BONit ERP2 Artikelstamm anlegen, dann können Sie die Artikelinformation aus der Suche dafür zur Hilfe heranziehen. Doppelklicken Sie einfach auf den gewünschten Treffer und die Informationen werden in die Zwischenablage kopiert. Es öffnet sich nach dem Klick auf "Ok" ein neuer (leerer) Artikel wo diese Artikelinformationen bereits im Feld "Artikeltext" eingefügt sind. Nun können Sie per Copy/Paste (ctrl-c / ctrl-v) Preise, Artikelnummern und andere Artikelmerkmale einfach in den neuen Artikel einfügen und den Artikel speichern. Somit ersparen Sie sich bei der Artikelanlage das hin- und herkopieren von verschiedenen Dateien.






Zurück zur Übersicht | Seite drucken

Kontaktieren Sie uns jederzeit

Haben Sie Fragen, Anregungen oder möchten Sie Produkte bestellen, dann kontaktieren Sie uns einfach telefonisch, per Email oder über das untenstehende Kontaktformular.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

bonit.at Software OG
Hans Grünseis-Gasse 3
2700 Wiener Neustadt, Österreich
T: 0043 2622 33144
E: info@bonit.at

Firmenbuchnummer: FN 329088 d
Firmenbuchgericht Wiener Neustadt
UID-Nummer: ATU65033000
EORI-Nummer: ATEOS1000007621
GS1 / GLN: 91 2004045 000 7
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen