Handbücher - bonit.at Software

Hier finden Sie Handbücher zu allen bonit.at Software Produkten.

Sie haben Fragen? 0043 2622 33144

Handbücher:

Nutzen Sie die Volltextsuche oder navigieren Sie durch die einzelnen Kapitel

5.3. Erweiterte Belegsuche (Auswertungen)
Zurück zur Übersicht | Seite drucken



Die Funktion "Erweiterte Belegsuche" ist das ideale Werkzeug für vielfältige Auswertungen und für die artikelgenaue Umsatzrückverfolgung. Die "Erweiterte Belegsuche" erreichen Sie über das Backoffice und die Auswertungen beziehen die kompletten Umsatzdatenbanken mit allen Rechnungen und allen Artikelumsätzen mit ein.



Mit der Erweiterten Belegsuche können über diverse Filter selektive Anzeigen generiert werden und auch nachträglich Berichte ausgedruckt werden. Ebenso kann man über das Kontextmenü (rechte Maustaste) die angezeigten Daten exportieren.

Die Umsätze sind in zwei Datentabellen getrennt. Die Tabelle "Rechnungen" enhält pro Rechnung eine Datenzeile. Die Tabelle "Artikelumsätze" enthält für jeden gebuchten Artikel eine eigene Zeile. Beide Tabellen sind mehrfach miteinander verknüpft.



Funktionserklärung:

Tabele Rechnungen Ein Klick auf diesen Button zeigt Ihnen aus der Umsatzdatenbank die Tabelle Rechnungen die alle Einzelrechnungen enthält.

Tabelle Artikelumsätze Ein Klick auf diesen Button zeigt Ihnen aus der Umsatzdatenbank die Tabelle Artikelumsaetze die alle gebuchten Artikel enthält.

Zeitraum auswählen Auf der rechten Bildschirmseite können Sie über die 4 Optionsfelder den Suchzeitraum auswählen. Beispielsweise den kompletten Datenbestand, nur ein bestimmtes Jahr, einen Tag oder mehrere Tage. Einen oder mehrere Tage müssen Sie über den Datumpspicker darunter auswählen. Zusätzlich können Sie rechts unten auch noch Start- und Enduhrzeit manuell wählen.

Drucken und Ausgabe Um die angezeigten Daten auszudrucken, können Sie zwei Varianten wählen. 1. Variante "PDF Bericht". Diese Variante druckt alle angezeigten Daten im A4-Querformat und behält die oben gewählte Abfragesortierung bei. Die zweite Variante ist auf einem Drucker (A4 oder Bondrucker). Mit "Bericht drucken" wird der ausgewählte Zeitraum (jedoch ohne weitere Sortierungen oder Abfragen) als Bericht gedruckt. Nur weinrot markierte Sortier- und Suchabfragen können auch 1:1 so als Bericht ausgegeben werden. Für alle anderen Ausgaben verwenden Sie besser im Kontextmenü "Angezeigte Daten als CSV-Datei exportieren" und wenden dann in einer Tabellenkalkulation (z.B. MS EXCEL) eigene Filter an.

Suchkriterien Hier können Sie weitere Suchparameter verwenden. Z.B. suchen Sie alle Verkäufe eines bestimmten Bedieners: dann einfach unter "Benutzer" den entsprechenden Bediener auswählen.





Über das Kontextmenü (rechte Maustaste) können Sie die angezeigten Daten als CSV-Datei exportieren und mit EXCEL öffnen um diese dort dann mit den verfügbaren Filtern weiterzuverarbeiten. Sie können aber auch die kompletten Datenbanktabellen 1:1 exportieren. Zusätzlich können Sie die Archivdatenbank-Auswahl einblenden oder eine eigene SQL-Abfrage starten.

Die Funktion "Erweiterte Belegsuche" ist sehr umfangreich und deckt von einfachen Abfragen bis komplexen Auswertungen so gut wie alles ab. Bei Fragen steht Ihnen der Support gerne zur Verfügung.




Zurück zur Übersicht | Seite drucken
bonit.at Software OG
Hans Grünseis-Gasse 3
2700 Wiener Neustadt, Österreich
T: 0043 2622 33144
E: info@bonit.at